Information zu Brunnenstuben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 02. Dezember 2021

Breisach

Regierungspräsidium erklärt Projekt bei Onlineveranstaltung.

(BZ). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) veranstaltet eine digitale Informationsveranstaltung zum geplanten Brunnenbau im Bereich Jägerhofsiedlung (Breisach) sowie in Burkheim. Die Veranstaltung beginnt im Internet am Montag, 6. Dezember, um 18 Uhr. Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Vorstellung der Ergebnisse der Erkundungsbohrungen sein sowie die daraus resultierende geänderte Planung. "Aufgrund der Untergrundverhältnisse können die Brunnenstuben nicht, wie im Planfeststellungsbeschluss genehmigt, unterirdisch gebaut werden", schreibt das RP. Aufgrund unerwartet hoher Wasserdurchlässigkeiten sei eine oberirdische Bauweise erforderlich (die BZ berichtete mehrfach). Wie die oberirdischen Brunnenstuben gestaltet und in das Ortsbild eingebunden werden können, soll auch Thema der Infoveranstaltung sein. Die Stadt Vogtsburg hat mit ihrem Gemeinderat den oberirdischen Bau der elf Brunnenhäuschen abgelehnt. Gegen die im Jägerhof geplanten Bauwerke gibt es hingegen keinen Widerspruch. In den Betonhäuschen stecken Pumpen, Rohre und Elektrik.

Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis 6. Dezember, 15 Uhr, erforderlich. Bei der Infoveranstaltung können Fragen gestellt und Hinweise gegeben werden.

Anmeldung im Internet unter http://www.rp-freiburg.de (unter "Aktuelles")