Informationen nützen nur, wenn sie auch wahrgenommen werden

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Mi, 13. Mai 2015

Rheinfelden

Verkehrsministerium wehrt sich gegen Kritik des Ortschaftsrates Herten und des CDU-Abgeordneten Felix Schreiner in Sachen Kreisverkehr.

RHEINFELDEN. "Stuttgart ist weit weg", pflegen hiesige Kommunalpolitiker immer zu klagen, wenn sie finden, dass Südbaden, speziell der Hochrhein wieder vermeintlich irgendwo zu kurz kommt – und solche Kritik bliebt meist ohne Resonanz aus der Landeshauptstadt. Doch nicht alle Kritik verhallt dort ungehört: Nachdem zunächst der CDU-Wahlkreisabgeordnete Felix Schreiner und dann auch der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung