Israel sieht sich durch IAEO-Bericht bestätigt

Jan-Uwe Ronneburger

Von Jan-Uwe Ronneburger (dpa)

Mi, 09. November 2011

Ausland

Weiter Säbelrasseln im Konflikt um iranisches Atomprogramm.

TEL AVIV. "Iran wurde die Maske vom Gesicht gerissen", sagte ein israelischer Fernsehkommentator. Kurz zuvor hatte die Internationale Atomenergiebehörde (IAE=) in ihrem neuesten Bericht am Dienstag festgestellt, dass der Iran an der Entwicklung von Atombomben gearbeitet hat. Kaum jemand in Israel hatte daran Zweifel. Große Zweifel aber haben viele Israelis auch weiterhin, dass die internationale Gemeinschaft genug unternimmt, die Führung in Teheran von ihrem Treiben abzubringen. Die schlimmsten Befürchtungen sind nun aber sozusagen amtlich bestätigt.
"Tödliche ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung