Account/Login

Naher Osten

Israels Militär befreit vier Geiseln - Dutzende Tote im Gazastreifen

  • dpa

  • Sa, 08. Juni 2024, 18:51 Uhr
    Ausland

     

Israelische Spezialkräfte befreien Geiseln aus dem Flüchtlingsviertel Nuseirat im Gazastreifen. Nach palästinensischen Angaben kommen bei den Armeeeinsätzen Dutzende Menschen ums Leben.

In Begleitung von mehreren Soldaten de... Sheba Medical Center in Ramat Gan an.  | Foto: Ilia Yefimovich (dpa)
In Begleitung von mehreren Soldaten der israelischen Armee kommt Andrey Kozlov (M), eine der israelischen Geiseln, die am 7. Oktober von der Hamas entführt wurden, im Sheba Medical Center in Ramat Gan an. Foto: Ilia Yefimovich (dpa)
1/2
Israelische Spezialkräfte haben im Zentrum des Gazastreifens nach Armeeangaben vier Geiseln gerettet. Die am 7. Oktober vom Nova-Musikfestival Entführten seien am Samstag bei zwei Einsätzen im Flüchtlingsviertel Nuseirat befreit worden, teilte das Militär mit. Es handelt sich demnach um eine 25 Jahre alte Frau und drei Männer im Alter von 21, 27 und 40 Jahren. Die Palästinenser im Gazastreifen beklagten Dutzende Tote.
Mutmaßlich im Zusammenhang mit der israelischen Befreiungsaktion wurden nach ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar