Ermittlungen

Ist der Pferdeschänder zurück? Zwei Pferde in Umkirch und Freiburg misshandelt

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 05. April 2017 um 16:06 Uhr

Freiburg

Ist der Pferdeschänder zurück – oder hat er Nachahmer? Binnen zweier Wochen sind zwei Pferde in Freiburg und Umkirch in ihren Ställen überwältigt und misshandelt worden. Die Polizei ermittelt.

Schock am Dienstagmorgen: Als Thomas Müller, der Besitzer von "Tom’s Ranch" nahe des Rieselfelds, morgens in den Stall kam, um nach den 14 Pferden zu sehen, erschrak er. Seine Stute Apanatschi war in ihrer Box an den Vorder- und Hinterbeinen gefesselt, sie blutete aus mehreren, zum Teil tiefen Schnittwunden an den Hinterläufen, am Bauch und am Kopf.
Karte: Fälle von Pferdeschändung seit 2012
[Klicken Sie in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung