Italien zwischen Angst und Trotz

dpa

Von dpa

Mi, 17. November 2021

Fussball International

Der Fußball-Europameister verpasst die direkte WM-Qualifikation – Schweizer ziehen vorbei.

Nach wenigen Monaten EM-Euphorie liegt Italien wieder fast am Fußball-Boden und fürchtet die nächsten Riesenblamage. Als die geschockten Europameister am Montagabend in Belfast die direkte WM-Qualifikation vermasselten und mit leeren Blicken vom Feld trotteten, schien es fast so, als sei Katar 2022 endgültig verspielt.
"Was für ein Albtraum", titelte die Gazzetta dello Sport. In Klammern ergänzte das Sportblatt dann korrekterweise: "Aber es ist noch nicht vorbei". ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung