Account/Login

Überblick

Ja oder Nein zu Dietenbach? Fragen und Antworten zum Bürgerentscheid

  • , , &

  • Mi, 20. Februar 2019, 19:02 Uhr
    Freiburg

     

Am Sonntag entscheiden die Freiburgerinnen und Freiburger: Soll das Dietenbachgebiet unbebaut bleiben? Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir noch einmal zusammengefasst.

Das Dietenbachgelände wird aktuell noch landwirtschaftlich genutzt.  | Foto: dpa
Das Dietenbachgelände wird aktuell noch landwirtschaftlich genutzt. Foto: dpa
1/6
Die Frage beim Bürgerentscheid am Sonntag, 24. Februar 2019 lautet: "Soll das Dietenbachgebiet unbebaut bleiben?" Wer also gegen eine Bebauung ist, stimmt mit "Ja". Wer dafür ist, einen neuen Stadtteil zu bauen, stimmt mit "Nein".
Wie soll der geplante Stadtteil aussehen?
Ein insgesamt 130 Hektar großes Gelände zwischen Rieselfeld, Besançonallee, Autobahnzubringer und Mundenhof wird auf 110 Hektar mit Gebäuden, Straßen, Infrastruktureinrichtungen, Gemeinschaftsflächen und Parks bebaut. Den Entwurf hat das Freiburger Architekturbüro K9 geliefert.
Die Aue des Dietenbachs und ein Grünzug am Käserbach teilen das Gelände. Dieser natürlichen Gliederung folgend liegen sechs Quartiere auf dem Gelände, die während der nächsten 25 Jahre nach und nach gebaut werden. In ihrer Mitte liegt ein zentraler Platz, um den herum Läden, Stadtteilzentrum, ein "Haus des Glaubens" und Cafés entstehen. Ein möglichst bunter, vielfältiger, ökologischer Stadtteil mit bis zu 6500 Wohnungen für etwa 15 000 Menschen soll Dietenbach werden: mit Studierendenwohnungen (700 will das Studentenwerk bauen), Wohnraum für Normalverdiener (die Stadtbau plant 1500 Wohnungen), mit Baugruppen und einer 50-Prozent-Quote für geförderten Mietwohnungsbau. Private Freiräume, Vorgärten und öffentliche Parks machen die sechs ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar