Nicht amtsmüde

Jean-Marie Zoellé will mit 75 Jahren erneut als Maire von Saint-Louis kandidieren

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mo, 13. Januar 2020 um 19:30 Uhr

Elsass

BZ-Plus Die Stadt sei unter seiner Regie grüner geworden, größer und mobiler, sagte der Bürgermeister beim Neujahrsempfang. Die Gemeinde geht auf die 25.000-Einwohner-Marke zu.

Gut zwei Monate sind es noch bis zu den französischen Kommunalwahlen. Anstatt neue Projekte zu skizzieren, beließ es Jean-Marie Zoellé beim Neujahrsempfang in Saint-Louis deshalb diesmal beim Blick zurück. Theoretisch wäre es immerhin denkbar, allerdings sehr unwahrscheinlich, dass nicht mehr der alte Maire und seine Equipe die Geschicke der nächsten Amtsperiode bestimmen. Der 75-jährige Amtsinhaber denkt gar nicht daran, das Zepter abzugeben und blick mit Stolz zurück. Die Stadt ist unter seiner Regie grüner geworden, größer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ