Ackerbau in Corona-Zeiten

Bürgerinitiative regt an, den Bau von Freiburg-Dietenbach zu überdenken

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Do, 09. April 2020 um 19:44 Uhr

Dietenbach

BZ-Plus Angesichts der Corona-Krise regt eine Bürgerinitiative an, den Bau des Freiburger Stadtteils Dietenbach zu überdenken. Dietenbach-Gegnerin Monika Falkner im Interview.

Aufgrund der Corona-Krise mahnt die "Bürgerinitiative Pro Landwirtschaft und Wald in Freiburg-Dietenbach & Regio”, Ackerflächen zur Sicherung der heimischen Lebensmittelversorgung zu erhalten – und den Bau des Stadtteils Dietenbach zu überdenken.
BZ: Frau Falkner, angesichts der Corona-Krise warnen Sie vor der fortschreitenden Vernichtung von Ackerflächen.

Falkner: Täglich werden 60 Hektar Fläche durch den Bau von Gewerbegebieten, Wohngebieten oder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ