Kommentar

Jens Spahns Flucht nach vorn

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Do, 14. März 2019 um 22:04 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) macht den niedergelassenen Ärzten per Gesetz Vorgaben bei den Sprechstunden – und die Honorare der Kassenärzte sollen steigen.

Wie sagte einst Ulla Schmidt? "Als Gesundheitsminister hast Du immer die Torte im Gesicht." Diese Einsicht der SPD-Politikerin, die das Amt von 2001 bis 2009 innehatte, stimmt. Wenn in der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ