Besuch von Benedikt XVI.

Jetzt doch Sitzplätze bei der Papstmesse in Freiburg

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Fr, 17. Juni 2011 um 14:59 Uhr

Freiburg

Das Ordinariat schwenkt um: Anders als ursprünglich geplant, soll es jetzt doch für alle Besucher der Papstmesse in Freiburg Sitzplätze geben. Für das Großereignis werden auch noch Helfer gesucht.

100 Tage vor dem Jahrhundertbesuch des Pontifex Maximus steigt die Zahl der Kartenbestellungen. Bisher gingen 45.000 beim Bistum ein. Aber: Der Andrang in Freiburg bleibt deutlich hinter dem in Erfurt zurück. In Thüringen macht der Papst Station, bevor er am Samstag, 24. September, für zwei Tage nach Freiburg kommt. Und selbst in Berlin, Diaspora für die Katholiken, liegen bereits 50.000 Anmeldungen vor. Deswegen wurde der Berliner Papstgottesdienst nach einigem Hin und Her vom Charlottenburger Schloss ins Olympiastadion ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ