Leute und Liten

Johannes Gröger, Freie Wähler: "Seriös und besonnen bleiben"

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 01. Mai 2019 um 15:14 Uhr

Freiburg

Am 26. Mai wird ein neuer Gemeinderat gewählt. In Freiburg treten 18 Listen an. Welche Positionen vertreten sie? Heute: Johannes Gröger, Spitzenkandidat der Freie Wähler.

BZ: Herr Gröger, Sie sind Rechtsanwalt. Hilft Ihnen Ihr Beruf, im Gemeinderat das große Ganze im Blick zu behalten?
Gröger: Mein Beruf ist sicherlich hilfreich. Kommunalpolitik ist mindestens so facettenreich wie die Menschen mit ihren Problemen, die bei mir Rat suchen. Schnelle Auffassungsgabe und ein gewisses Redetalent schaden ebenfalls nicht.
"Bezahlbarer Wohnraum, Kita-Gebühren und ÖPNV einerseits und ein lebendiger Einzelhandel und Innovationsförderung andererseits müssen sich ergänzen."
BZ: Wofür steht Ihre Liste?
Gröger: Die Freien Wähler stehen für eine verständliche und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ