Account/Login

Jubeln auf Sand

  • dpa

  • Mo, 12. Oktober 2020
    Tennis

     

Ein Dominator, zwei Wiederholungstäter und eine Überraschungssiegerin: Die French Open sind am Wochenende zu Ende gegangen.

Die Champions der French Open 2020, vo...reas Mies sowie die Polin Iga Swiatek.  | Foto: Michel Euler (dpa)
Die Champions der French Open 2020, von links: Der Spanier Rafael Nadal, die Deutschen Kevin Krawietz und Andreas Mies sowie die Polin Iga Swiatek. Foto: Michel Euler (dpa)
1/2

Mit seinem 100. Einzel-Sieg in Paris hat Rafael Nadal zum 13. Mal die French Open gewonnen. Gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic setzte sich der 34 Jahre alte Spanier am Sonntag mit 6:0, 6:2, 7:5 durch. Bereits am Samstag hatten die deutschen Tennisprofis Kevin Krawietz und Andreas Mies zum zweiten Mal den Doppel-Titel gewonnen. Die Polin Iga Swiatek errang bei den Frauen überraschend ihren ersten Grand-Slam-Titel.

Das Finale Nadal gegen Djokovic erfüllte vom ersten Ballwechsel an vom Niveau her sämtliche Erwartungen. Was die beiden Protagonisten in der ersten halben Stunde darboten, war Sandplatz-Spektakel par excellence. Sechs Minuten dauerte das Premierenspiel, dann hatte Nadal seinem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar