Diebstahl

Jugendliche klauen in Bad Säckingen Alkohol und wehren sich aggressiv

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. Februar 2020 um 12:02 Uhr

Bad Säckingen

Die drei Tatverdächtigen sollen zwei Flaschen eingesteckt haben. Einer der Ertappten setzte sich körperlich zu Wehr, so dass ein Passant verletzt wurde.

Drei Jugendliche haben am Donnerstag in Bad Säckingen in einem Einkaufsmarkt geklaut, meldet die Polizei. Als sie erwischt wurden, wehrten sie sich. Gegen 10.30 Uhr war der Diebstahl beobachtet worden. Die drei Tatverdächtigen sollen gemeinsam zwei Flaschen mit einem alkoholischen Getränk eingesteckt haben.

Der Ladendetektiv konnte zusammen mit einem Passanten zwei der Täter festhalten. Der Dritte konnte fliehen. Einer der Ertappten setzte sich körperlich zu Wehr, so dass der Passant dadurch leicht verletzt wurde. Der Zweite zeigte sich verbal sehr aggressiv. Die Polizei zeigt die beiden im Alter von 14 und 17 Jahren an.