Account/Login

Freiburger Start-ups

Junge Firma geht ohne Chemikalien gegen Zahn-Bakterien vor

Manuel Fritsch
  • Di, 05. Januar 2021, 12:59 Uhr
    Brühl

     

BZ-Plus Die junge Firma "Freiburger Medizintechnik" hat die Reinigung von Zahnimplantaten und Wurzelkanälen im Blick. Ihr Ansatz: Desinfektion mit Plasma.

Loïc Ledernez, Markus Altenburger und ... Labor vor dem Prototyp ihres Gerätes.  | Foto: Rita Eggstein
Loïc Ledernez, Markus Altenburger und Michael Bergmann (von links) im Labor vor dem Prototyp ihres Gerätes. Foto: Rita Eggstein
1/2
Das Start-up-Unternehmen entwickelt ein Gerät, das Zahnimplantate und Wurzelkanäle gründlich von Bakterien befreit, ohne Chemikalien oder Flüssigkeiten zu benutzen. Stattdessen nutzt die Firma einen Plasmastrahl, der punktgenau und schonend arbeitet.
"Haben Sie schon einmal eine Wurzelbehandlung gehabt?", fragt Loïc Ledernez, der Physiker im ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar