Junge Stimmen helfen jungen Menschen

Bianca Flier

Von Bianca Flier

Mi, 22. Januar 2020

Bad Krozingen

Benefiz-Konzert des Kiwanis-Clubs Bad Krozingen-Staufen mit William-Byrd-Ensembles in St. Alban / Erlös an Jugendprojekte.

BAD KROZINGEN (fl). A-cappella-Gesang vom Allerfeinsten bot das William-Byrd-Ensemble beim Benefiz-Konzert des Kiwanis-Clubs Bad Krozingen-Staufen in der Pfarrkirche St. Alban. Zahlreiche Freunde des Chorgesangs füllten die Reihen, als das junge Ensemble unter der Leitung seines Dirigenten Cornelius Leenen mit dem Lied "Es ist ein Ros’ entsprungen" seinen Einzug hielt.

Kiwanis-Vizepräsident Günter Blasel begrüßte die Hörer mit poetischen Worten über den "Stern, der in den Morgen leuchtet". Damit griff er das Programm auf, das unter dem Motto "Zweier Liebender Weg" stand. Die Auswahl von Motetten und Madrigalen aus verschiedenen Jahrhunderten thematisierte zunächst die Liebe Gottes zu den Menschen. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ