Account/Login

Restaurierung

Kaiserstühler Tuff fürs Breisacher Rheintor aus dem Achkarrer Steinbruch

Thomas Rhenisch
  • Do, 16. September 2021, 17:27 Uhr
    Vogtsburg

BZ-Plus Für die Restaurierung des barocken Rheintors in Breisach soll Gestein aus dem historischen Steinbruch Rittersprung am Achkarrer Schlossberg verwendet werden.

Da wo im historischen Steinbruch am Ac...Rheintors in Breisach abgebaut werden.  | Foto: Thomas Rhenisch
Da wo im historischen Steinbruch am Achkarrer Schlossberg ab 2003 schon einmal Tuffstein für die Restaurierung des Breisacher Münsters gewonnen wurde, soll jetzt auch Gestein für die Fassade des Rheintors in Breisach abgebaut werden. Foto: Thomas Rhenisch
Das Breisacher Rheintor ist ein Baudenkmal ersten Ranges. Seine barocke Fassade allerdings weist zum Teil erhebliche Schäden auf, die dringend saniert werden müssen. Dies soll unter anderem mit vulkanischem Tuffstein aus dem historischen Steinbruch Rittersprung ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar