Account/Login

Kaltblüter heiß begehrt

Martha Weishaar
  • Mi, 02. Oktober 2019
    Bonndorf

     

BZ-Plus BZ-SERIE LANDWIRTSCHAFT (8): Familie Blattert aus Dillendorf züchtet erfolgreich eine alte Schwarzwälder Pferderasse.

Werner, Simon und Katharina Blattert  ...on Fliegen und Bremsen Schutz finden.   | Foto: Martha Weishaar
Werner, Simon und Katharina Blattert (v. links) holen mittags ihre Schwarzwälder von der Koppel in den Stall. Die Tiere sollen im Schatten vor dem Dauerangriff von Fliegen und Bremsen Schutz finden. Foto: Martha Weishaar
1/3

BONNDORF-DILLENDORF. Die Landwirtschaft und damit die Frage, wie unsere Lebensmittel produziert werden, steht im Fokus wie schon lange nicht mehr. Landwirte, Verbraucher, Umweltaktivisten und Politiker führen eifrig Debatten über Klimawandel, Tierschutz, Artenschwund, Düngemittelverordnungen oder auch die Neuregelung der Agrarförderung. Die Badische Zeitung nimmt dies zum Anlass, Landwirte zu fragen, wie es um ihren Berufsalltag, ihre Existenz, aber auch ihre gesellschaftliche Akzeptanz steht.

Familie Blattert in Dillendorf hat mit der Zucht von Schwarzwälder Kaltblütern internationalen Bekanntheitsgrad erlangt. Diese alte Pferderasse war in den 1970er Jahren vom Aussterben bedroht und steht nach wie vor auf der Roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutztierrassen. Mit neun Zuchtstuten, zwei eigenen Hengsten und einem Zuchthengst des Landesgestüts Marbach sowie jeweils drei weiteren Jungstuten und Fohlen trägt die Landwirtsfamilie wesentlich dazu bei, dass diese Rasse der ebenso ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar