Kampf um fünf Gramm Heroin

Mi, 28. Februar 2001

Offenburg

Zwei Jahre Freiheitsstrafe ohne Bewährung für 26-Jährigen.

OFFENBURG (em). Auch die teilweise Verbüßung einer vierjährigen Freiheitsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung hat einen 26 Jahre alten Mann aus Offenburg nicht davon abgehalten, einen Kontrahenten mit einem "Totschläger" zu attackieren, um ihm fünf Gramm Heroin rauben zu können. Das Schöffengericht verurteilte ihn zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren ohne Bewährung.

Der Mann stand im Sommer 1996 vor dem Schwurgericht, weil er wegen schwerer Ausschreitungen während des Durbacher Weinfests von der Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mords angeklagt worden war. Heraus kam eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung. Einem Staatsanwalt klingelten daher die Ohren, als ein wegen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ