Haushaltsentwurf

Kanderns finanzieller Spielraum schrumpft

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Mi, 09. Oktober 2019 um 13:02 Uhr

Kandern

In Kandern gibt es bereits den ersten Entwurf für den Haushalt 2020. Die Stadt muss einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Die Einnahmen sinken, die Kosten steigen. Es wird eng.

Der erste Entwurf für den Haushalt 2020 wurde am Montagabend im Verwaltungsausschuss präsentiert. Wie viel Geld die Stadt Kandern im kommenden Jahr zur Verfügung hat, hängt auch vom Haushaltserlass ab, der aber noch aussteht. Fest steht aber schon jetzt: Der finanzielle Spielraum wird deutlich enger, zumal die Stadt 2020 einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen muss.
Die Ausgangslage
Stadtkämmerer Benedikt Merkel begann die Vorstellung des ersten Haushaltsentwurfs mit einem Rückblick. Im Jahr 2018 konnte die Stadt im Ergebnishaushalt einen Überschuss von rund 563 000 Euro erzielen. Der Ergebnishaushalt bildet die Aufwendungen und Erträge der laufenden Verwaltung ab. Für den Ergebnishaushalt des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung