Titisee-Neustadt

Kandidaten für das Bürgermeisteramt präsentieren sich den Bürgern

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Mi, 25. September 2019 um 09:45 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Zum zweiten Mal binnen weniger Tage haben die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag den Kurhaussaal gefüllt. Gibt es größere Ausschläge im Stimmungsbarometer?

Bei der offiziellen Kandidatenvorstellung der Stadt Titisee-Neustadt am Montagabend präsentierten Michael Schreiner, Leopold Winterhalder und Meike Folkerts je eine Viertelstunde lang ihre Konzepte für acht Jahre Amtszeit und konnten weitere 15 Minuten lang Bürgerfragen beantworten.

Anfängliche Nervosität legt sich bei Michael Schreiner (53), Leopold Winterhalder (57) und Meike Folkerts (34). Schreiner nutzt die ganze Bühne aus und spricht anhand seiner Präsentation frei. Winterhalders Radius ist kleiner, seine Stichwortkarten benötigt er nicht. Folkerts besetzt als Einzige das Rednerpult und bedient sich eines Manuskripts.

Wie beim BZ Kandidatentalk am Mittwoch ist das Publikum aufmerksam und verteilt Beifall fair. Größere Ausschläge im Stimmungsbarometer sind für das Trio Schreiner, Winterhalder und Folkerts nicht auszumachen.

Schreiner und Winterhalder wissen, wo sie ansetzen müssen: Die Bürger von Titisee-Neustadt haben in den 16 Jahren von Armin Hinterseh mal mehr, mal weniger damit gehadert, dass ihr Gemeindeoberhaupt in Reiselfingen lebt. Folkerts wohnt in Hinterzarten.

Schreiner betont, dass er als überzeugter Neustädter "ein Herz für meine Heimatgemeinde" hat. Winterhalder spielt darauf an, wie aktiv Folkerts auf Instagram ist, er setzt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ