Optimismus

Kann man Dinge einfach so positiver sehen?

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Mo, 23. März 2020 um 13:18 Uhr

Gesundheit & Ernährung

"Sieben Wochen ohne Pessimismus" lautet das Fastenmotto der evangelischen Kirche. Kann das in Zeiten des Coronavirus klappen? Ein Experte erklärt im Interview, wie man Pessimismusfallen umgeht.

Können wir einfach den Schalter umlegen und die Dinge positiv(er) sehen? Claas Lahmann, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Freiburger Uniklinikum hat Antworten.
BZ: Herr Lahmann, haben Sie sich heute schon beim Jammern ertappt?
Lahmann: In der Tat. So wie die meisten Menschen beschäftigt mich als Arzt natürlich die momentane Situation auch spürbar und ich habe innerlich geklagt: Muss das denn jetzt sein bei diesem schönen Frühlingswetter? Aber derartige innere Klagen helfen nicht und zum Glück ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung