Account/Login

Wir über uns

Kein einziger Vorwurf der BI "Grundrechte Dreyeckland" trifft zu

  • unserer Redaktion

  • Do, 17. Dezember 2020, 20:05 Uhr
    Schopfheim

     

"Stasi-Methoden", "Stimmungsmache", "Auftragsarbeit": Die BI "Grundrechte Dreyeckland" erhebt heftige Vorwürfe gegen die Berichterstattung der BZ. Hierzu nehmen wir Stellung.

Kritiker der Corona-Politik missfällt unter anderem die Maskenpflicht.  | Foto: Boris Roessler (dpa)
Kritiker der Corona-Politik missfällt unter anderem die Maskenpflicht. Foto: Boris Roessler (dpa)
Die Badische Zeitung berichtete vergangene Woche über die Protestaktionen gegen die Corona-Maßnahmen im Landkreis Lörrach, darunter auch jene der Bürgerinitiative "Grundrechte Dreyeckland". Diese BI organisierte und moderierte zahlreiche Mahnwachen in Schopfheim wie auch in Lörrach. Einige der maßgeblichen Personen – Redner, Moderatoren, Anmelder – kommen dabei aus dem Umfeld der Waldorfschule Schopfheim. Gegenstand unserer Berichterstattung war sowohl dieser Umstand, als auch die Tatsache, dass besorgte Eltern von Schülern der Waldorfschule einen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar