Keine Angst vor Kompromissen

Jens Schmitz

Von Jens Schmitz

Sa, 29. August 2009

Deutschland

ZU GAST IN DER REDAKTION: Renate Künast über grüne Wirtschaftspolitik und die Suche nach Koalitionspartnern dafür.

FREIBURG. Gestenreich, salopp, dazu diese "Wir-verstehen-uns"-Mimik, der ein Augenrollen genügt: Wo Renate Künast wahlkämpft, sind Tempo und Pointendichte hoch. Gleichzeitig kann die grüne Fraktionsvorsitzende und Spitzenkandidatin eindringlich warnen – weil die großen Parteien nicht wüssten, was sie wollen, werde über die zentralen Zukunftsfragen nicht gesprochen.

Mit der Stimmung hat Künast, die zur Bundestagswahl mit Jürgen Trittin gemeinsam auf Platz 1 der Grünen-Liste kandidiert, dieser Tage wenig Probleme: Dass zum geplanten Atomendlager Gorleben Gutachten manipuliert wurden, bestätigt die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung