Jahrhundertereignis

Keine Blindgänger: Weg für Papstmesse auf Flugplatz ist frei

Frank Zimmermann, kna

Von Frank Zimmermann & kna

Do, 23. Juni 2011 um 17:47 Uhr

Freiburg

Die Suche nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Freiburger Flugplatz ist beendet. Es wurden keine großen Bomben gefunden. Allerdings geht die Suche nach kleineren Sprengkörpern weiter.

Gefunden worden seien nur leere Munitionshülsen, die von einer während des Kriegs dort stationierten Luftabwehrstellung stammten, sagte der Geschäftsführer der Flugplatz Freiburg-Breisgau GmbH, Gerhard Meier. Große Bombenfunde könnten nun ausgeschlossen worden. Noch nicht abgeschlossen sei hingegen die Suche nach kleineren Sprengkörpern; zumindest sei bei Untersuchungen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ