Keine Intensivpatienten mit Corona aus dem Kreis

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. Mai 2022

Kreis Lörrach

(BZ). Der Kreis Lörrach hat am Mittwoch 81 neue Infektionen mit Sars-CoV-2 gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt um 43,2 auf 336,5 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner. Am Dienstag stieg die Inzidenz um 116,2 auf 379,7 Neuinfektionen an. Dies erkläre sich durch Nachmeldungen, teilt das Landratsamt auf Nachfrage mit. Insgesamt sind im Kreis inzwischen 69 002 Infektionen nachgewiesen. 19 Covid-19-Patienten werden stationär behandelt, keiner davon liegt auf der Intensivstation. Neue Todesfälle wurden nicht gemeldet, die Zahl bleibt bei 415.