Trotz Corona-Krise

Keine Kurzarbeit bei Endress+Hauser

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Di, 12. Mai 2020 um 12:49 Uhr

Wirtschaft

Der Messtechniker Endress+Hauser arbeitet nicht kurz und plant auf absehbare Zeit auch keine Kurzarbeit. Das Unternehmen will wegen Corona keine staatlichen Hilfen in Anspruch nehmen.

Nach Angaben von Finanzchef Luc Schultheiss befindet sich der Auftragseingang derzeit leicht unter Vorjahresniveau. Deshalb sei Kurzarbeit nicht notwendig. Endress+Hauser-Chef Matthias Altendorf machte bei der per Livestream übertragenen Bilanzpressekonferenz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ