Keine Milde zu erwarten

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

So, 17. Dezember 2017

Freiburg

Der Sonntag Im Prozess um den Tod der Carolin G. wurden diese Woche die Plädoyers gehalten.

Catalin C., dem Angeklagten im Prozess um die getötete Carolin G. aus Endingen, droht die schwerste Strafe, die das deutsche Strafrecht kennt. Vor der Urteilsverkündung am 22. Dezember fordert die Anklage lebenslange Haft und den Vorbehalt einer Sicherungsverwahrung für den 40-jährigen Rumänen.

Die Tat ist entsetzlich, die Beweislast erdrückend. Staatsanwalt Tomas Orschitt spricht von einem geplanten und berechnenden Mord und von schwersten sexuellen Misshandlungen. Für das, was Catalin C. am Nachmittag des 6. November 2016 der Endingerin Carolin G. angetan hat, komme für ihn eine ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung