Mittelalterliche Präsentation mit Zugkraft

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Mo, 08. Juli 2013

Kenzingen

Markt, Musik, Kulinarisches und Gaukelei: Tausende von Besuchern sind bei bestem Wetter zum dreitägigen historischen Stadtfest nach Kenzingen gekommen.

KENZINGEN. Dem dreitägigen historischen Altstadtfest war Kaiserwetter beschert. Deshalb war es in den frühen Nachmittagsstunden bei intensivem Sonnenschein etwas lichter auf den Straßen und Plätzen. Gerade die Mittelalter-Akteure unter Helmen und Kettenhemden kamen ins Schwitzen. Gegen Abend und in der Nacht war Kenzingen voll von Besuchern, die zu Tausenden Schauspiel, Speis und Trank suchten.

Das Signal, dass der Gerstensaft fließt, gaben die hohen Herren am Freitagabend. Schultes Matthias Guderjan führte den Hammer für das eine Fass. Beim zweiten Fass brachte Mladen Karlic, Oberbürgermeister der Partnerstadt Vinkovci, das Bier zum Sprudeln. Das dritte Fass war Aufgabe von Landrat Hanno Hurth. Dieser wusste vielleicht noch, dass seinem Stellvertreter vor zwei Jahren am gleichen Ort der Hammer brach. Also handhabte Hurth denselben etwas zaghaft.

Feuershow, flotte Sprüche und Dudelsackklänge
Das Stadtoberhaupt hatte zuvor mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ