BZ-Interview

Kenzinger Whiskykenner Bueb: "Der Kult treibt die Preise"

Ute Schöler

Von Ute Schöler

Fr, 11. Januar 2013

Kenzingen

BZ-INTERVIEW mit dem Kenzinger Whiskykenner Heinrich Bueb.

KENZINGEN. Whisky boomt, ist Kultgenuss und Spekulationsobjekt. Selbst junger "Rothaus Black Forest Single Malt" wird hoch gehandelt. Auf der Fachmesse InterWhisky überzeugte die Karlsruher Obstbrennerei Kammer-Kirsch mit der Rothaus Sonderedition 2012 als "Germanys Best Whisky Distillery". BZ-Mitarbeiterin Ute Schöler sprach mit dem Kenzinger Whiskykenner Heinrich Bueb.

BZ: Herr Bueb, die Rothaus Brauerei lässt in Karlsruhe Whisky brennen. Muss das denn sein?
Bueb: Müsste nicht sein, hätte die Rothaus Brennerei ein Brennrecht. Da hatte Max Sachs, der Braumeister von Rothaus, 2005 schon eine schlüssige Idee. Beide Getränke, Bier und Whisky, entstehen bis zu einem gewissen Grad aus den gleichen Rohstoffen, die ersten Produktionsschritte laufen eigentlich gleich ab: Malz wird mit Quellwasser gemaischt, abgeläutert und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung