Kinder-Uni wieder online

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 29. Januar 2021

Basel

Anmeldung bis 17. Februar.

(BZ). Die Universität Basel bietet auch 2021 ihre Kinder-Uni coronabedingt online an. Daher gibt es keine Platzbeschränkung, teilte die Uni mit. Die Video-Vorlesungen gehen Mitte April online, Anmeldungen sind aber schon jetzt und noch bis 17. Februar möglich. Wer sich frühzeitig über die Website der Kinderuni (mehr.bz/kinderunibasel anmeldet, erhält ein Notizheft mit zusätzlichen Informationen und einem Gewinnspiel.

Die Vorlesungen dauern rund 25 Minuten und richten sich an 8- bis 12-jährige Kinder. Die sechs Videos werden am 13. April um 17.15 Uhr auf der Kinder-Uni-Webseite veröffentlicht. Das Programm steht bereits fest: Die Skandinavistin Lena Rohrbach erzählt, wie die Wikinger lebten, Mediziner Peter Maloca erklärt, wie das menschliche Auge funktioniert. Neurowissenschaftlerin Tania Rinaldi Barkat erklärt, wie das Gehirn hört, Umweltwissenschaftlerin Patricia Holm zeigt, wie schädlich Mikroplastik für Tiere ist. Die Psychologinnen Thea Zander-Schellenberg und Isabella Collins erklären, warum Lachen gesund ist, und Geograf Nikolaus J. Kuhn der Frage nach, ob es Leben auf dem Mars gibt.