Das ewige Recht auf Liebe

Fr, 18. Juli 2008

Kino

"Wolke 9", Andreas Dresens Eifersuchtsdrama zwischen Siebzigjährigen, eröffnet das Filmfest

"Wolke 9", in Cannes welturaufgeführt, ist unverkennbar ein Film von Andreas Dresen. Typisch sind Entstehung und Bildästhetik, kennzeichnend ist auch, wie der Regisseur eine seit Menschengedenken überlieferte Geschichte explosiv auflädt: Dresen erzählt ein Eifersuchtdrama zwischen Siebzigjährigen. Inge (Ursula Werner) ist seit Jahrzehnten mit Werner (Horst Rehberg) verheiratet. Eines Tages begegnet sie dem attraktiven, lebenszugewandten Karl (Horst Westphal). Ein Coup de Foudre erfasst die beiden. Inge, die ihren Mann liebt, ist verwirrt und zögert. Doch dann überlässt sie sich der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ