Kinzig und Landesgartenschau-Areal abgeradelt

Victor Schreiner

Von Victor Schreiner

Di, 15. Oktober 2019

Offenburg

Bürgermeister Martini fuhr mit den Teilnehmer einer Radtour zu einigen neuralgischen Punkten / Um Unterstützung gebeten.

OFFENBURG. Wie lassen sich die räumlichen Dimensionen der Planungen zur Landesgartenschau kompakt erfahrbar machen und mit Informationen vor Ort verbinden? Mit einer Radtour an verschiedene Punkte der Planungen zum Projekt Landesgartenschau hatte die Stadt dazu eine gute Idee. Bei perfektem Radfahrwetter konnten Bürgermeister Oliver Martini und der Abteilungsleiter Grünflächen/Umweltschutz, Philipp Denkinger, am Freitag ein Dutzend Bürgerinnen und Bürger begrüßen, die aus erster Hand Infos zu diesem großen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ