Polizei ist optimistisch, den Täter zu ermitteln

dpa

Von dpa

Fr, 08. November 2019

Südwest

FREIBURG (dpa). Nach einem mutmaßlich antisemitischen Vorfall in einem Freiburger Fitnessstudio ist die Polizei optimistisch, die Hintergründe aufzuklären. Die Ermittler gingen davon aus, einen Tatverdächtigen zu ermitteln, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Der baden-württembergische Antisemitismusbeauftragte Michael Blume sagte: "In Freiburg ist es zu einem gravierenden Meldefall gekommen, der nun mit Hochdruck auch polizeilich aufgeklärt wird."