Ratsbeschluss

Kirchzarten erlässt Gebühren für Kinderbetreuung von April bis Juni

Markus Donner

Von Markus Donner

Do, 09. Juli 2020 um 16:10 Uhr

Kirchzarten

BZ-Plus Wer keine Notbetreuung in Anspruch genommen hat, muss in Kirchzarten auch keine Gebühren für die Kinderbetreuung bezahlen. Der Gemeinderat will Familien damit Planungssicherheit geben.

Immer wieder hat die Corona-Pandemie Einfluss auf kommunale Entscheidungen. In seiner jüngsten Sitzung hatte der Kirchzartener Gemeinderat über die Aussetzung und den Erlass von Betreuungsgebühren in den gemeindeeigenen Einrichtungen zu befinden. Dazu zählen die Kindergärten, Horte an den Schulen und die Kernzeitbetreuung in der Grundschule. Kirchzarten folgte dem Beispiel anderer Kommunen, die sich dafür entschieden hatten, für April, Mai und Juni von den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ