Account/Login

Ein "Leuchtturm" feiert Jubiläum

Markus Donner
  • Sa, 20. September 2014
    Kirchzarten

     

"Geburtshelfer" des Hofgutes Himmelreich erinnern sich beim Festakt an die Anfänge der Inklusionsarbeit vor zehn Jahren.

Erzählten von den Anfängen des Hofgute...urger und Bürgermeister Andreas Hall.   | Foto: Markus Donner
Erzählten von den Anfängen des Hofgutes Himmelreich: Aufsichtsratsvorsitzender Eckhard Schwarz, Kirchenrat Jürgen Rollin, Helmut Schwalb, Sophie Altenburger und Bürgermeister Andreas Hall. Foto: Markus Donner
1/2

KIRCHZARTEN. Mit einem eindrucksvollen Festakt erinnerte das Hofgut Himmelreich am gestrigen Freitag an die Anfänge seiner Inklusionsarbeit im Dreisamtal. Im Kreis geladener Gäste, darunter die "Geburtshelfer" der Einrichtung am Eingang des Höllentals, wurde der Erfolg gewürdigt, zu dem hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter ihren beherzten Beitrag geleistet haben. Bürgermeister Andreas Hall, Kirchzarten, fiel es leicht, von einem "Leuchtturm" zu sprechen, der weit über das Dreisamtal hinausstrahle.

Geschäftsführer Jochen Lauber teilte sich seine Begrüßungsrede mit Max Gräßlin, einem Mitarbeiter mit Handicap, der von Anfang an dabei war. Besonders langen Applaus gab es dabei für Jürgen Dangl, der als damaliger Geschäftsführer des Diakonischen Werkes die Vision vom ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar