Gemeinderat steht hinter den Plänen

Markus Donner

Von Markus Donner

Di, 14. Mai 2013

Kirchzarten

"Eine tolle Sache": Ratsfraktionen äußerten sich übereinstimmend positiv zu den Sanierungsvorhaben in der Talvogtei.

KIRCHZARTEN. Die Pläne des Projektentwicklers Willi Sutter für die Umnutzung der Gemeindescheune und der Reißscheune (die BZ berichtete) sind vom Gemeinderat wohlwollend aufgenommen worden. Alle Fraktionen sehen darin einen vielversprechenden Ansatz, die Talvogtei zu neuem Leben zu erwecken und das Rathaus enger an das Ortszentrum anzubinden.

Den Startschuss für die Wiederbelebung habe die Gemeinde bereits mit dem Kauf des heutigen Rathauses gelegt, sagte Bürgermeister Andreas Hall. Dem Quartier käme nun zugute, dass es als förmliches Sanierungsgebiet anerkannt sei. Dies habe bereits Investitionen bei Privateigentümern ausgelöst. Nach Auskunft des Bürgermeisters sei es der Gemeinde inzwischen gelungen, auch das Gebäude Talvogtei 3 zu erwerben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ