Dreisamtal

Kirchzarten: Gehen im Kurhaus bald die Lichter aus?

Markus Donner

Von Markus Donner

Fr, 20. Dezember 2013 um 19:51 Uhr

Kirchzarten

Das Kurhaus in Kirchzarten ist in die Jahre gekommen. Wie bei vielen Versammlungsstätten im Landkreis werden die heutigen Vorschriften zum Brandschutz nicht eingehalten. Soll investiert oder abgerissen werden?

Einst ein besonderes Aushängeschild im Zentrum des Dreisamtals, heute eher ein Sorgenkind des Luftkurortes: Das Kurhaus der Gemeinde Kirchzarten, eröffnet im Jahr 1965 als Zentrum für kulturelle Veranstaltungen mit Bürgerstube, Café und Restaurant, ist in die Jahre gekommen. Pläne zur Umwandlung in ein Vereinshaus hat der Gemeinderat verworfen. Heute ist man froh darüber, mit dem Institut für angewandte Kinesiologie (IAK) einen solventen Generalpächter gefunden zu haben. Jetzt muss in das Gebäude investiert werden – unaufschiebbar. Oder im Kurhaus gehen schon bald die Lichter aus.

"Wir investieren Geld in das Kurhaus, weil wir das Gebäude nun einmal schon haben" Bürgermeister Hall Wie viele andere Versammlungsstätten und öffentliche Gebäude im ganzen Landkreis genügt das Kurhaus Kirchzarten nicht mehr den heutigen Vorschriften für den Brandschutz. Und die Behörde, die die Versäumnisse in eine entsprechende Nachrüstung bisher toleriert hat, will keine Zugeständnisse mehr machen. Also bleibt auch der Gemeinde Kirchzarten nichts anderes übrig, als in den Gebäudekomplex kräftig zu investieren. Andernfalls droht die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ