Klimaschutz setzt Bahn unter Druck

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Di, 03. Dezember 2019

Ettenheim

Guido Wolf, Tourismusminister des Landes, nährt neue Hoffnung auf Ausbau des Bahnhofs Ringsheim zum ICE-Halt.

ETTENHEIM. Den Schwarzwald im Rücken, die Weinberge und den Europa-Park vor der Stadt, Freiburg nicht weit – Ettenheim profitiert beim Tourismus von dieser exponierten Lage. Rund 100 000 Übernachtungen generiert die Rohanstadt aus dieser Konstellation. "Für die Stadt ist Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor geworden", erklärt Bürgermeister Bruno Metz. Für Guido Wolf war’s am Montagnachmittag ein hinreichender Grund, auf seinem Weg von Freiburg nach Stuttgart einen Stopp einzulegen – schließlich ist er auch Tourismusminister des Landes.

Er habe keinen Förderbescheid im Gepäck, er sei rein zum Gedankenaustausch und zum Zuhören in die Rohanstadt gekommen, erklärte der CDU-Minister vorbeugend. Handfeste Fakts waren also nicht zu erwarten. Dass Marion Gentges, die CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises, die Visite in Ettenheim angeregt hatte, ließ er auch nicht unerwähnt. Sie war mit dem Minister und Kollegen aus der CDU-Landtagsfraktion zuvor schon in Freiburg gewesen, um dort ein besonderes Projekt in Gang zu bringen. Wenn die Breisgau-Metropole im nächsten Jahr ihr 900-jähriges Bestehen feiert, soll es rund um die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ