"Gute Architektur bleibt"

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Do, 21. Juni 2018

Kollektive

Kammergruppe Lörrach lädt ein am kommenden Samstag zu einer Besichtigungstour im Landkreis mit fünf Stationen.

"Architektur bleibt!", so lautet das von der Bundesarchitektenkammer in diesem Jahr ausgegebene Motto zum Tag der Architektur. Was ist aber Voraussetzung für bauliche Beständigkeit und was kann dagegensprechen, ein Haus über Generationen und Jahrhunderte gar zu bewahren? In der Kammergruppe Lörrach, die einmal mehr zu einer Bustour mit fünf Stationen einlädt, hat man sich darauf verständigt, dass sich die Überschrift sehr gut erweitern ließe. "Gute Architektur bleibt", hieße der Vorschlag.

Ist etwa die Bausubstanz zu marode, um einen Erhalt zu rechtfertigen, oder wurde ausufernd einer vorübergehenden Modeströmung gehuldigt, sodass der entsprechende Wohn-, Büro- oder Geschäftsraum wenig später nur noch als Bausünde wahrgenommen wird, werden Fragen der Qualität maßgeblich. Möglich ist auch, dass gewachsene Ansprüche nicht mehr erfüllt werden können, wie etwa im Fall des historischen Gasthauses Krone in Alt-Weil, um das herum aufgrund der hier angespannten Parksituation ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ