Doping in Freiburg

Uni darf Doping-Aufklärer nicht auf der Zielgeraden stoppen

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mi, 12. November 2014 um 13:16 Uhr

Kommentare

Der Doping-Kommission gelingt es, Belege für das Zusammenwirken von Politik und Sportmedizin zu finden. Genau aus diesem Grund darf sie von der Uni jetzt nicht gestoppt werden.

Freiburg war ein Zentrum des Dopings in Deutschland. Das ist eine Tatsache. Wer sie sieben Jahre nach der Aufdeckung des Skandals um das Radsportteam Telekom/T-Mobile immer noch leugnet, hat ein Interesse daran. Vielleicht hat er selber mitgemacht, das Ganze mit ermöglicht oder auch nur davon gewusst und es ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung