Debatte

Kommt der Klimanotstand in Freiburg?

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mi, 08. Mai 2019 um 09:30 Uhr

Freiburg

In einer Gemeinderatssitzung hat die Grünen-Fraktion die Verwaltung aufgefordert, ein Freiburger Manifest zum Klimaschutz zu erarbeiten. Diese hat bereits ihre Unterstützung signalisiert.

"Halt, stop, wir sind noch nicht fertig...", rufen circa zehn Zuschauer von der Empore des Ratssaals. Die Umweltgruppe "Extinction Rebellion", zuletzt durch Straßenblockaden auch in Freiburg bekannt geworden, stellt lautstark ihre Forderungen – darunter die Ausrufung des Klimanotstands. Zuvor verfolgten die Aktivisten die Sitzung des Gemeinderats, der am Dienstagabend nochmal über die Klimaschutzbilanz 2015/2016 debattierte. Diese wurde bereits vor Wochen veröffentlicht.
Extinction Rebellion
Rebellionswoche I/II: Rund 30 Klima-Aktivisten blockieren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ