Kommt noch ein Gutachten?

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 14. Mai 2020

Südwest

Hans-Bunte-Fall: Verteidiger kritisieren Sachverständigen / Opfer soll noch einmal gehört werden.

FREIBURG. Im Prozess um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung beim Hans-Bunte-Areal hat eine Verteidigerin ein neues Gutachten gefordert. Es geht um die Frage, wann das Opfer durch die Wirkung von Alkohol und einer Ecstasy-Pille nicht mehr handlungsfähig war. Mehrere Anwälte kritisieren die Aussagen zu diesem Punkt im vorliegenden Bericht des Gutachters. Richter Stefan Bürgelin teilte am Mittwoch auch mit, dass das Opfer ein zweites Mal aussagen soll. Es geht dabei um die Folgen der Tat für die Frau.

Mittlerweile ist die Jugendkammer des Landgerichts beim 36. Verhandlungstag in dem Verfahren angekommen. Der Prozess musste vom Gerichts- in den Paulussaal umziehen, damit die Corona-Vorgaben eingehalten werden können. Noch immer geht es um das Geschehen in der Nacht des 14. Oktober 2018. Elf Männer müssen sich wegen des Vorwurfs der Gruppenvergewaltigung verantworten.

Am Mittwoch sorgte noch einmal das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung