Satirische Wochenschau

Komplette Wiehre erhält nach Fake-Amtsbrief Schmerzensgeld

Florian Kech

Von Florian Kech

Sa, 08. August 2020 um 18:43 Uhr

Satire

BZ-Plus Ein angeblicher Amtsbrief über einen autofreien Monat hat das Akademikerviertel Wiehre traumatisiert. Weitere Themen der satirischen Wochenschau: Tunnel, Tagesthemen, toi toi toi.

"Alle Anwohnerinnen und Anwohner der Wiehre" bekamen in diesen Tagen unverlangt Post vom Amt für öffentliche Ordnung. Darin stand: Als Teil eines "Sommerferien-Pilotprojekts" solle der komplette Stadtteil im August für Autos gesperrt bleiben. Das Fahrverbot gelte selbstverständlich auch für "alle Anwohnerinnen und Anwohner".

Zwar hat das Rathaus gegen die amtsanmaßenden Scherzbrief-Autoren umgehend Anzeige erstattet und ziemlich glaubwürdig beteuert: Niemand habe die Absicht, eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung