Konfuzius-Institut schlägt Brücke zwischen Freiburg und China

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Sa, 27. September 2014

Freiburg

Zwischen zwei Systemen

Chinesischer Sprachunterricht, Vorträge über Buddhismus oder Tuschemalereikurse: Seit fünf Jahren will das Konfuzius-Institut an der Universität Freiburg das Verständnis für chinesische Wirtschaft, Kultur und Sprache wecken und zur Völkerverständigung beitragen. Heute wird gefeiert, mit einem "Erlebnistag China". Interesse in Freiburg ist da: "Die Nachfrage ist enorm", sagt Direktorin Haiyan Hu-von Hinüber. Rund 460 der Institute unterstützt die Volksrepublik China weltweit, viele sind an Universitäten angesiedelt. Immer wieder kommt Kritik auf.

Im zweiten Obergeschoss der Turmstraße 24 ist meist viel los. Dort kümmern sich Haiyan Hu-von Hinüber und ihr junges Team um ein breites Publikum – vom Studenten bis zum Geschäftsmann, vom Kind bis zum Rentner. 1000 Unterrichtseinheiten in Chinesisch geben sie jährlich, hinzu kommen Vorträge, Ausstellungen, Aktionen. "Die Arbeit macht Spaß", sagt Mitarbeiterin Meng Qiaozhi. "Die Leute interessieren sich für China."
Interesse wecken, das ist ein Ziel der Institute, die sich als Pendants der Goethe-Institute bezeichnen. Im Sommer 2009 schlossen die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung