Kopfstände im Kampf gegen ein Konsummekka

Sa, 06. Oktober 2001

Kultur

Im Burghof Lörrach ist vom 11. bis 14. Oktober das Musical "WestEndOpera", die erste so genannte HipHopera der Welt, zu sehen.

LÖRRACH. Sie rappen, tanzen und sprayen. Junge Darsteller drehen sich bei der "WestEndOpera" auf dem Kopf und den Schultern, zeigen im Breakdance und Skating ihr Können. Vom 11. bis 14. Oktober ist die erste so genannte HipHopera der Welt im Burghof in Lörrach zu sehen.
Das außergewöhnliche Projekt wurde von dem Musiker und Komponisten Vridolin Enxing 1996 ins Leben gerufen. Mit dem Autor und Journalist Claus-Peter Lieckfeld und dem Theatermann Dick Städtler betreut er die Arbeit von 26 Jugendlichen für die WestEndOpera. "So ein Projekt hat es ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung