Account/Login

Kraftverlust im Erzgebirge

  • Fr, 06. März 2020
    Skilanglauf

     

Janosch Brugger läuft nach furiosem Beginn über 30 Kilometer bei der U-23-WM auf Rang 26.

Janosch Brugger  | Foto: dsv
Janosch Brugger Foto: dsv

OBERWIESENTHAL. Es ging gut los gestern für Janosch Brugger (WSG Schluchsee) im längsten Rennen der U-23-Weltmeisterschaft der Langläufer in Oberwiesenthal. Als dritten Wettkampf binnen fünf Tagen mutete sich der 22-jährige Lenzkircher den Massenstart über 30 Kilometer in der Skatingtechnik zu. Doch diesmal ging ihm die Kraft aus und er kam als 26. hinter seinen beiden deutschen Teamkollegen ins Ziel.

Seine untadelige sportliche Einstellung bewies Janosch Brugger kurz darauf einmal mehr: "Es ist trotzdem gut, dass ich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar