Kraftwerk hatte eine Vorreiterrolle

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Do, 14. Juli 2016

Wehr

40 JAHRE KAVERNENKRAFTWERK WEHR 1976 - 2016 (1): Energiegewinnung am Wehratalbecken mit modernster Technik.

WEHR. Am 15. November 1976 wurde die Hornbergstufe der Werksgruppe Hotzenwald offiziell in Betrieb genommen. Der Betreiber, die Schluchseewerk AG, feiert das 40-jährige Bestehen des Kavernenkraftwerkes Wehr und lädt am Sonntag, 18. September 2016, zu einem "Tag der offenen Tür" nach Wehr ein. Dabei gibt es viel zu erleben: Kraftwerksbesichtigungen, ein Atdorf-Pavillon, musikalische Unterhaltung, eine Spiel- und Spaß-Ecke für Kinder und noch vieles mehr.

Nach rund achtjähriger Bauzeit, von 1968 bis 1976, konnte die sogenannte Hornbergstufe, ein für die deutsche und europäische Energiewirtschaft bedeutungsvolles Projekt, termingerecht seiner Bestimmung übergeben werden. Es war seinerzeit nicht nur eines der imposantesten Bauvorhaben in Baden-Württemberg, sondern nach Inbetriebnahme bei Volllast mit 910 Megawatt Leistung das leistungsfähigste in Europa. Das Kavernenkraftwerk Wehr zählte lange Zeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung