"Die SPD muss sich langfristige Ziele setzen"

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Di, 06. März 2018

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-INTERVIEW mit der Kreisvorsitzenden Birte Könnecke über die Große Koalition und die Erneuerung der Partei.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Birte Könnecke wurde überstimmt. Die SPD-Kreisvorsitzende ist bekennende Gegnerin der Großen Koalition. Im Gespräch mit Sebastian Wolfrum erzählt sie, wie eine Erneuerung der SPD auch in der Regierung gelingen könnte.

BZ: Sie haben sich im Vorfeld gegen eine Neuauflage der Großen Koalition ausgesprochen. Was sagen sie zum Ergebnis der SPD-Mitgliederbefragung?

Könnecke: Ich war etwas überrascht, dass das so deutlich ausging. Aber nach den Umfragen der letzten Zeit habe ich nicht mehr damit gerechnet, dass die Groko-Gegner die Mehrheit bekommen. Ich hatte mir ein anderes Ergebnis gewünscht, aber so ist das in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ