"Die Wahl ist noch nicht gelaufen"

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Sa, 29. Januar 2011

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die Liberalen geben sich bei ihrem Neujahrsempfang in Müllheim optimistisch / "Schelte gegen die FDP beenden".

MÜLLHEIM. Der Name des Bundesvorsitzenden war tabu. Ihn erwähnten beim Neujahrsempfang des FDP-Kreisverbandes weder die Referenten noch die Mitglieder. Es scheint, als sei Guido Westerwelle das Unwort des neuen Jahres. Zumindest an der Basis. Sympathieträger für die Region ist Martin Cammerer, der für einen Sitz im Landtag kandidiert.

Trotz schlechter Umfragewerte glaube er nicht, dass die Landtagswahl in Baden-Württemberg schon gelaufen sei, meinte Paul Lauer. Der stellvertretende Vorsitzende des Regionalverbandes Müllheim-Markgräflerland begrüßte zum Neujahrsempfang rund 50 Gäste im historischen Gewölbekeller des Markgräfler Museums in Müllheim. Als positive Entscheidungen nannte Paul Lauer die Aussetzung der Wehrpflicht, "eine ureigene Forderung der FDP", sowie die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ